TWOY und Ich

Über The Way Of Yoga (TWOY)

The Way Of Yoga nimmt dich mit auf die emotionale Reise, die beginnt, sobald du dich auf Yoga einlässt. Ich befinde mich gerade erst am Anfang dieses Weges und möchte meine Erkenntisse und Konflikte, die mir auf den verschlungenen Pfaden des Yoga begegnen, mit dir teilen. Ich bin bei weitem keine perfekte Yogini und meine Beiträge sind es auch nicht. Sie sind ehrlich und ungeschönt – voller Zweifel, Schwächen und Hoffnung.

Auch beruflich reise ich viel. Das gibt mir die Gelegenheit, weltweite Yoga-Praktiken zu erleben. Meine Eindrücke findest du in der Rubrik Around the World.

Komm mit mir auf die Reise(n) und erzähl mir von deinen Erlebnissen – vielleicht können wir ja ein Stück gemeinsam zurücklegen!

 

Über mich

Ich bin Yamina, 29 Jahre alt und auf dem Weg. Wohin? Das ist gar nicht so wichtig. Ich genieße die Reise, die mich immer näher zu mir und meinem Wesenskern führt. Alles begann 2012, als ich eher zufällig zum Yoga gekommen bin. Mittlerweile bin ich ausgebildete Vinyasa Yogalehrerin (500h bei Dr. Patrick Broome) und Yin Yogalehrerin (32h bei Tanja Seehofer). 

Das Unterrichten erfüllt mich mit großer Freude. Es ist schön, wenn ich merke, dass  ich meinen Schülern etwas mitgeben kann. Das gibt auch mir unglaublich viel.

Hier noch 5 yogische Fakten über mich

  1. Lieblings-Asana: Krieger II ( hier fühle ich mich stark und selbstbewusst)
  2. Ungeliebteste Asana: Krieger I (ich bin nicht im Stande, diese Haltung halbwegs akzeptabel einzunehmen, mir ist jedes Körperteil im Weg und ich bin unzufrieden)
  3. Ziel für 2016: selbstständig in den Kopfstand kommen
  4. Mein tollstes Erlebnis: in einer Vorwärtsbeuge habe ich plötzlich eine unendlich tiefe Liebe und Akzeptanz für mich selbst empfunden
  5. Mein schrecklichstes Erlebnis: meine erste Ashtanga Stunde (danach habe ich mich so schlecht gefühlt, dass ich Yoga beinahe komplett aufgegeben hätte)